3,5 Prozent Rendite, ohne Risiko – und das im Jahr 2018

Ob Sparkonto, Tages- oder Festgeld – die Zinsen sind seit Jahren ganz unten. Bei manchen Banken kann man gar froh sein, keine Strafzinsen auf Guthaben zu zahlen. Einzige Alternative scheinen Fonds und ETFs zu sein – klar: mal mit mehr, mal mit weniger Risiko. Aber ganz ohne Risiko geht’s auch noch – so bekommst du ordentliche Prozente für dein Geld:

5 Wege, wie du am Wochenende 500 Euro easy nebenbei verdienst

Huch, Arbeiten am Wochenende? Ja, Mann. Und es geht gar nicht darum, seinen Job, den man in der Woche macht, auch am Wochenende zu machen – was für mich als Kreativen und viele, viele andere absolut nichts Ungewöhnliches ist. Nein, es geht darum, zusätzlich Dinge zu tun, die Geld bringen – zum Beispiel damit du dir etwas kaufen kannst, was du sonst niemals getan hättest, um eine unerwartete Rechnung zu begleichen, dafür zu sorgen, dass deine nächste Reise noch fetter wird oder als Finanzspritze fürs Haus am See. Und auch, wenn dein Wochenende ganz schön vollgestopft ist, hier ist ganz sicher etwas dabei, das du gleich mal umsetzen kannst. Hau rein.

5 Gedanken von reichen Menschen vs. 5 Gedanken von normalen Leuten – und wie denkst du?

Während meiner Zeit als Banker habe ich mit vielen wirklich reichen Kunden zu tun gehabt. Darunter waren auch viele sympathische Reiche – so habe ich jene Reiche genannt, die durch harte Arbeit zu ihrem Reichtum gekommen sind, nicht über Erbe, Betrug oder Lottogewinn. Eins habe ich gelernt, als ich mich mit diesen Menschen näher beschäftigt habe: Um reich zu werden, muss man sich erst einmal reich denken. Wenn man erst einmal die richtige Einstellung zum Geld hat, kommt dieses fast von alleine. Klingt fast zu einfach, aber ist tatsächlich so.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑