5 Tipps: So geht würdiges Überleben am Monatsende

Für mich war’s in den vergangenen Jahren normal, immer wieder einmal eine kleine finanzielle Durststrecke zu überwinden – schwankende Einnahmen, wenn man selbstständig ist, sind nichts Außergewöhnliches, leider ist das oft Alltag. Wenn das Geld einmal knapp war, konnte ich mir immer ganz gut helfen und auch mit weniger Budget zum nächsten Ersten auskommen – und das wirklich würdevoll.

8 Tipps: So bekommst du den günstigsten Flug

Beim Fliegen sparen – das brüllt nach Billigflieger. Und während des Studiums habe ich kaum auf anderen Seiten geschaut. Nur sind Ryanair und wie sie alle heißen nicht immer wirklich die günstigsten, habe ich beim Vergleichen bemerkt. Denn die berechnen sich Extragebühren für alles Mögliche auf der (unübersichtlichen) Homepage, hinzu kommen Flughäfen meist im Nirgendwo. Aber wie kann ich denn nun wirklich günstig in die Luft gehen? (Ja. Mal bitteschön wörtlich nehmen. Und nicht ärgern, weil die schönere Hälfte in Schuhe statt in die Miete investiert hat.) Ich habe mal zusammengefasst, was ich beim Buchen so an Erfahrungen gesammelt habe und mir auch noch die ein oder andere Studie dazu angesehen.

Meine 5 Gründe, warum du noch heute anfangen solltest zu bloggen

Vor etwas über drei Jahren habe ich meinen ersten Blog gestartet, meinen Reise- und Foodblog mybestcheck.in. Schöne Hotels und gutes Essen bezeichne ich gerne als eine Art Leidenschaft von mir. Und ich finde ja: Wenn man wirklich von einer Sache überzeugt ist und sie verdammt gerne macht, eignet man sich viel Expertise an - und ist mehr Profi, als die meisten anderen jemals sein werden. Denn wenn man etwas sehr gerne macht, wird es richtig gut. Meine fünf Gründe, warum du am besten heute noch anfangen solltest, über deine Leidenschaften zu bloggen!

7 Tipps für die Wohnungsbesichtigung – so bekommst du garantiert fast jede Wohnung!

So klappt’s mit der Traumwohnung, und zwar auch in super begehrten Großstädten. Vermieter und Makler haben mir erzählt, worauf sie wirklich Wert bei der Mieterauswahl legen. Spoiler: Vergiss alles, was du bisher an Tipps gelesen hast. Natürlich habe ich die Tipps alle selbst ausprobiert – und für gut befunden: Wir haben eine tolle Altbauwohnung in Mainz direkt am Rhein klargemacht. Inklusive hohen Decken mit Stuck, weißen Flügeltüren, Parkett, zwei Balkonen und zusätzlichem Gäste-WC. Bitte sehr, meine Tipps!

10 Tipps, wie du ohne großen Aufwand jeden Monat 400 Euro sparst

Was Reiche von Nichtreichen unterscheidet: Reiche sparen sehr viel – erst einmal, denn nur so kann ihr angespartes Geld irgendwann für sie arbeiten, ohne dass sie dafür selbst noch arbeiten müssen. Wie das genau funktioniert (und es funktioniert tatsächlich), diesem Thema widme ich mich bald ganz ausführlich bei SoHappySaveUp! Hier sind meine selbst erprobten zehn Tipps für dich, wie du jeden Monat stolze 400 Euro sparen kannst, ohne dass es weh tut!

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑